Vorbereitung und Dreh

Beim Vorbereitungstreffen werden die Wünsche aus den Workshops gesichtet und zusammengefasst. Die VorsteherInnen entscheiden, welche Wünsche für das Plenum aufbereitet werden. Unterstützt werden sie dabei von der Bezirksjugendbeauftragten, vom Büroleiter der Liesinger Bezirksvorstehung, von MitarbeiterInnen von den Wiener Stadtgärten und vom word up!23 Team.

Zwecks besserer Dokumentation der Anliegen treffen sich die Jugendlichen mit dem Filmteam und dem word up!23 Team an verschiedenen Plätzen, wo sie besonders wichtige Wünsche haben. Dort werden dann jene Filme gedreht, die beim großen Plenum Kaufpark Alterlaa den BezirkspolitikerInnen und VertreterInnen der Fachabteilungen präsentiert werden.

IMG_3313 (Small).JPG