Das Herbstplenum im Kaufpark Alt Erlaa

Pro Klasse nehmen 2 VorsteherInnen und 6 RätInnen am Herbstplenum teil. Die SprecherInnen der, beim Vorbereitungstreffen, gebildeten Arbeitsgruppen präsentieren die ausgearbeiteten Wünsche dem Bezirksvorsteher Gerald Bischof, der Bezirksjugendbeauftragten Kira Höfenstock und anderen hinzugezogenen Experten.
Über die Stellungnahmen der PolitikerInnen und die zusätzlichen Wünsche der beteiligten Jugendlichen wird im Anschluss an die Präsentationen diskutiert und weitere Schritte besprochen.
In der Pause gibt es ein Buffet, organisiert von "Volkshilfe Beschäftigung".