Vorbereitung und Dreh

Beim Arbeitstreffen werden die Ideen aus den Workshops gesichtet und zusammengefasst. Die Delegierten entscheiden, welche Ideen für das Plenum aufbereitet werden. Unterstützt werden sie dabei von der Bezirksjugendbeauftragten, vom Büroleiter der Liesinger Bezirksvorstehung, von MitarbeiterInnen von den Wiener Stadtgärten und vom word up!23 Team.

Zwecks besserer Dokumentation der Anliegen treffen sich die Jugendlichen mit dem Filmteam und dem word up!23 Team an verschiedenen Plätzen, wo sie besonders wichtige Wünsche haben. Dort werden dann jene Filme gedreht, die beim Plenum im Festsaaal der Bezirksvertretung den BezirkspolitikerInnen und VertreterInnen der Fachabteilungen präsentiert werden.

IMG_3313 (Small).JPG

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz